Loading...
 
18.09.17
Wie es weitergehen kann, wenn Eltern sich trennen

Das Wechselmodell und andere Lösungen für Kinder und Eltern

Trotz Trennung der Partnerschaft wollen immer häufiger beide Elternteile weiterhin  mit  ihren  Kindern  zusammenleben. Als eine Lösung wird dann das Wechselmodell vorgeschlagen: Kind bzw. Kinder leben abwechselnd eine Woche bei ihrer Mutter  bzw.  ihrem  Vater. 

Doch  können sich Kinder an zwei Orten geborgen und zuhause  fühlen? Was  bedeutet  dies  für Paare, die den Alltag nicht mehr teilen (wollen)? Welche Begleitung durch Beratungsstellen  und  Anwält*innen  ist  nötig?  Wie  sehen andere  Lösungen  aus,  die  die  Beziehungen zwischen Eltern und Kindern fördern?

Termin Montag, 18. September 2017,   9:30 bis 16:30 Uhr Ort Haus der Kirche Wilhelmshöher Allee 330 34131 Kassel

Leitung Brigitta Leifert und Stefan Sigel-Schönig, Referat Erwachsenenbildung Achim Mathusek, Erzieher,   Vorstand Vätergruppe Kassel

Prof. Dr. Hildegund Sünderhauf-Kravets, Ev. Hochschule Nürnberg Prof. Dr. Sabine Walper Deutsches Jugendinstitut München u.a.

Ansprechpartnerin Brigitta Leifert,   Referat Erwachsenenbildung Teilnahmebeitrag 40    (einschl. Imbiss)

Anmeldung bis zum 23.08.2017 an: brigitta.leifert at ekkw.de



April 2017
Su Mo Tu We Th Fr Sa
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
May 2017
Su Mo Tu We Th Fr Sa
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
June 2017
Su Mo Tu We Th Fr Sa
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

N E X T - N E X T

July 2017
Su Mo Tu We Th Fr Sa
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05